Anmelden
Privatkunden

S-Finanzkonzept für Privatkunden

Mit dem S-Finanzkonzept sichern Sie sich und Ihre Familie finan­ziell rundum ab. Entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Berater eine Finanz­strategie, die zu Ihnen und Ihrem Leben passt und blicken Sie mit einem guten Gefühl in die Zukunft. Auch für Gewerbe­treibende bietet das S-Finanzkonzept passende Lösungen.

1. Service und Liquidität

Finanziell flexibel bleiben

Das Fundament Ihres Finanz­konzeptes. Mit den Angeboten Ihrer Spar­kasse rund ums Giro­konto genießen Sie viele Freiheiten.

Machen Sie es sich bequem: Per Online-Banking erledigen Sie Ihre Finanz­geschäfte zu Hause oder mobil. Mit bargeld­losen Zahlungs­mitteln sind Sie entspannt und sicher unterwegs.

Kwitt

Geld schnell und einfach per Handy versenden.

paydirekt

Für schnelles und sicheres Bezahlen im Internet.

S-Girokonto

Für flexible Geldgeschäfte – unterwegs, per App oder in der Filiale.

Dispo-, Privat- und Autokredit

Für den kurz­fristigen Bedarf, das neue Auto oder größere Anschaf­fungen – ganz nach Ihren Bedürf­nissen.

S-Kreditkarte

Weltweit bargeldlos bezahlen.

Online-Banking

Geldg­eschäfte flexibel erledigen – wo und wann immer Sie möchten.

Geldmarktkonto

Legen Sie Ihr Geld sicher an und greifen Sie bei Bedarf schnell darauf zu.

2. Absicherung Ihrer Lebensrisiken

Schutz für Sie und Ihre Familie

Die zweite Ebene Ihres Finanz­konzeptes. Für den Fall, dass doch einmal etwas passiert.

Je nach Lebens­situation sind unter­schiedliche Absich­erungen wichtig und sinnvoll. Gemein­sam mit Ihrem Berater prüfen Sie, welche Maß­nahmen für Ihre aktuelle Lebens­situation geeignet sind.

VGH Berufs-

unfähigkeitsversicherung

Sichern Sie Ihr Einkommen ab.

VGH Berufsunfähigkeitsversicherung

Sichern Sie Ihr Einkommen ab.

VGH Unfallversicherung

Für finanzielle Unterstützung nach einem Unfall.

VGH Risikolebens-
versicherung

Die Familie absichern und entlasten.

VGH Risikolebensversicherung

Die Familie absichern und entlasten.

VGH Pflegeversicherung

Gut versorgt im Pflegefall.

VGH Kraftfahrt­versicherung

Absicherung bei Schäden an Ihrem Auto.

Kranken-Zusatzversicherungen

Leistungen über die Grundversorgung hinaus.

Private Haftpflicht­versicherung

Schutz für Sie und Ihre Familie vor Risiken des Alltags.

VGH Hausrat­versicherung

Absicherung von Schäden an Einrichtung und Gebrauchs­gegenständen.

VGH Wohn­gebäude­versicherung

Absicherungvon Schäden an Ihrem Eigenheim.

3. Altersvorsorge

Ihre Absicherung für später

Die dritte Ebene Ihres Finanz­konzeptes geht noch einen Schritt weiter – in Ihre Zukunft.

Mit privaten und betrieb­lichen Vorsorge­maßnahmen wird Ihr Lebens­abend leicht zum zweiten Frühling. Nutzen Sie staat­liche Förder­ungen, um schnell voran­zukommen.

Betriebliche Altersversorgung

Mit monatlichen Beiträgen aus Ihrem Brutto­gehalt bequem eine Zusatz­rente ansparen und steuer­liche Vorteile nutzen.

Riester-Rente

Die Zusatz­rente mit staat­licher Förderung.

VGH BasisRente

Die Altersvorsorge für Selbst­ständige und Freiberufler.

LBS-Bausparen

Immobilien­werte schaffen und erhalten.

4. Vermögen bilden

Finanzielle Sicherheit aufbauen

In der vierten Pyramiden-Stufe geht es um das konti­nuierliche Wachstum und den lang­fristigen Erhalt Ihres Vermögens.

Legen Sie Ihr Geld gewinn­bringend an. Frei nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Anlage­mentalität. Für die kleinen und großen Wünsche, die Sie sich bestimmt einmal erfüllen möchten.

Sparen und Anlegen

Vielfältige Anlage­möglich­keiten nutzen.

Wertpapiere und Börse

Markt­potentiale ausschöpfen mit ausreichender Liquidität.

Deka Investments

Chancen und Perspek­tiven nutzen mit Aktien.

Deka-ImmobilienEuropa

In Stabilität inves­tieren mit offenen Immobilien­fonds.

Ihr nächster Schritt

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Strategie für die Zukunft. Gerne nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

Gewerbekunden

S-Finanzkonzept für Gewerbekunden

Erhalten Sie Ihre finan­zielle Freiheit – auch beruflich. Entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Berater eine Finanz­strategie, die zu Ihnen und Ihrem Gewerbe passt. So sichern Sie sich, Ihr Gewerbe und Ihre Mitar­beiter rundum ab.

1. Service und Liquidität

Finanziell unabhängig bleiben

Das Fundament Ihres Finanz­konzeptes. Mit den Angeboten Ihrer Sparkasse rund ums Giro­konto bleiben Sie flexibel.

Ihre Sparkasse bietet Ihnen indivi­duelle Lösungen – vom Geschäfts­girokonto für Gewerbekunden bis zum bargeldlosen Zahlen für Ihre Kunden.

Zahlungsverkehr

Indivi­duelle Lösungen für einen effi­zienten Zahlungs­verkehr im In- und Ausland.

Online-Banking

Schnell und einfach Geld­geschäfte erledigen – wann und wo immer Sie möchten.

Bargeldlos kassieren

Ermöglichen Sie Ihren Kunden bargeld­loses Zahlen.

Geldmarktkonto

Legen Sie Ihr Geld flexibel an und greifen Sie bei Bedarf täglich darauf zu.

Betriebliche Altersversorgung

Ermöglichen Sie Ihren Mit­arbeitern eine betriebliche Alters­versorgung.

2. Absicherung betrieblicher Risiken

Schutz für Sie und Ihre Mitarbeiter

Die zweite Ebene Ihres Finanz­konzeptes. Für den Fall, dass doch einmal etwas passiert.

Sichern Sie sich und Ihre Mit­arbeiter ab. Mit Hilfe Ihres Beraters finden Sie den für Sie und Ihr Gewerbe passenden Versicherungs­schutz.

Risikomanagement

Schutz vor den Schwankungen an den internationalen Finanz- und Rohstoff­märkten.

VGH BasisRente

Ihre Rente mit Steuervorteilen - auch für Selbst­ständige und Frei­berufler.

Betriebliche Altersversorgung

Gut für Sie und Ihre Mitarbeiter.

3. Finanzierung

Investitionen für Ihr Gewerbe

Die dritte Stufe Ihres Finanz­konzepts: Damit Ihr Gewerbe wachsen und bestehen kann.

Ihre Spar­kasse bietet Ihnen für jedes Vorhaben das passende Finanzierungs­konzept.

S-Kontokorrent­kredit

Finanzieller Spiel­raum für den laufenden Betrieb.

KfW-Förderkredite

Investieren mit günstigen Krediten von Bund und Ländern.

S-Avalkredit

Sichern Sie Ihr betriebliches Vermögen.

S-Investitions­kredit

Langfristige Investi­tionen tätigen.

S-Leasing

Investitionen durch Leasing ermög­lichen.

4. Nachfolge

Geben Sie Ihr Gewerbe in gute Hände

Die vierte Stufe Ihres Finanz­konzepts. Damit Ihr Gewerbe weiter besteht, wenn Sie in den Ruhe­stand eintreten.

Ihre Sparkasse hilft Ihnen, einen geeig­neten Nach­folger zu finden und begleitet Sie bei der Übergabe.

Ihr nächster Schritt

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Finanz­strategie. Gerne nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Hier finden Sie weitere Infor­mationen zum S-Finanz­konzept.

Was nützt mir das S-Finanzkonzept?

Das S-Finanz­konzept berücksichtigt alle Aspekte Ihres Lebens: Ihre aktuelle finan­zielle Situation, Risiken, Wünsche und Träume. Damit Sie leben können, wie Sie möchten – jetzt und in Zukunft.

  • Analyse Ihrer aktuellen finanziellen Situation
  • Umfassende Beratung
  • Service-Angebote, die zu Ihnen passen
  • Absicherung entsprechend Ihrer aktuellen Lebens­situation
  • Altersvorsorge mit staatlicher Förderung
  • Strategie zum Aufbau und Erhalt Ihres Vermögens
Entstehen mir durch das S-Finanzkonzept Kosten?

Nein, Ihre Spar­kasse bietet Ihnen eine kosten­freie und unver­bindliche Beratung an.

Wie viel Zeit benötige ich für das S-Finanzkonzept?

Das S-Finanz­konzept beinhaltet eine umfangreiche Analyse Ihrer persön­lichen und finan­ziellen Situation. Daher wird jedes Beratungs­gespräch indivi­duell auf Sie abgestimmt. Planen Sie in etwa 60 Minuten für das erste Gespräch ein.

Muss ich für das S-Finanzkonzept einen Termin vereinbaren?

Verein­baren Sie im Vorfeld des Gespräches einen Termin, um Warte­zeiten zu vermeiden. Ihr Berater hat so die Möglichkeit, sich aus­reichend Zeit für Sie zu nehmen.

Ihr nächster Schritt

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Finanz­strategie. Gerne nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

Cookie Branding
i